Straubinger Bohne

(3 Kundenrezensionen)

Ab 6,40 

Eine leichte Arabica Mischung.

Lieferzeit: ca. 1 - 3 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1006 Kategorie:

Beschreibung

Straubinger Bohne

Name:Straubinger Bohne
Herkunftsänder:Kolumbien und Brasilien
Region:KolumbienHuila, Pitalito
BrasilienMinas Gerais, Patos de Minas
Anbauhöhe:1.000 – 1.900 Meter
Sorte:reine Arabica-Mischung
Aufbereitung:nass und halbtrocken aufbereitet
Geschmacksprofil:
  • Ausgewogener und leicht im Geschmack
  • Noten von Schokolade und Nüssen
Intensitätsstufe: 2 von 5
Empfehlung des Rösters:
  • Vollautomat
Auch geeignet für:
  • Filterkaffee
  • Siebträger
  • French Press
  • Sowden Kanne
  • AeroPress

Zusätzliche Informationen

Unsere Straubinger Bohne ist eine Mischung aus dem Kolumbien Supremo und dem Brasilien Cerrado. Er ist ein eher leichter Kaffee mit Noten von Haselnuss und Vollmilchschokolade. Dieser Kaffee ist deshalb ein sehr guter Filterkaffee in sämtlichen Variationen.

Brasilien Cerrado

Der Brasilien Cerrado wird auf der Fazenda Pântano angebaut. Diese liegt inmitten von Cerrado (= Savanne) von Zentral Brasilien im Bundesstaat Minas Gerais, nahe der Stadt Patos de Minas. Die Fazenda hat ferner eine Größe von 600 Hektar und wird von der Ferrero Familie bewirtschaftet.

Des Weiteren unterstützt die Farm eine lokale Schule. Außerdem spendiert sie verschiedene Trainingsprogramme und Kurse für ihre Belegschaft. Zudem verwendet die Fazenda Pantano neben den traditionellen Aufbereitungsmethoden die sogenannte „eco-washed oder semi washed“ Methode (halbtrocken aufbereitet). Dabei werden die gepflückten Kirschen entpulpt und dann schließlich sofort nach African Style in vorbereiteten Betten an der Luft getrocknet.

Yellow Bourbon ist übrigens eine spezielle Arabica Varietät, wo die reifen Kirschen sich nicht rot sondern gelb verfärben.

Kolumbien Supremo

Der Kolumbien Supremo wächst in der Gegend des Staates Huila und der Stadt Pitalito. Dabei liegt der Staat Huila im Süden von Kolumbien. Und die Stadt Pitalito liegt ferner im Süden von Huila, circa 100 Km im Süden von Garzón in der „Valley of Laboyos“. Diese Gegend ist außerdem sehr vulkanreich. Hierdurch ist dies der ideale Boden. Dadurch und durch die Höhe von 1.300 – 1.900 Metern können die Kleinbauern Kaffee von hoher Qualität anbauen.

Ferner spalten Flüsse und Gebirge das Land, wodurch verschiedene klimatische Mikrozonen entstehen. Aufgrund dessen und aufgrund der verschiedenen Höhen kann der Kaffee mehrmals im Jahr geerntet werden.

Alle diese Komponenten zusammen verleihen deshalb diesem Kaffee seinen einzigartigen Geschmack.

Im Großteil der Gegend wächst übrigens die Varietät Caturra, eine größere Bohne, die man Supremo nennt.

3 Bewertungen für Straubinger Bohne

  1. Markus Eder (Verifizierter Besitzer)

    man kann nicht viel sagen SUPER Kaffee, kaufe wieder und nur zum empfehlen, sehr schneller versand

  2. Kerstin L. (Verifizierter Besitzer)

    Ich war bis jetzt sehr enttäuscht, was mein Vollautomat an Kaffee produziert hat. Heute habe ich dann die Straubinger Bohne eingefüllt und was soll ich sagen es liegt nicht am Vollautomaten sondern eindeutig an den Bohnen ! Mein erster Satz „ so soll ein Kaffee schmecken. Die Bohne kann ich ohne Einschränkung weiterempfehlen . Ist bereits wieder nachbestellt.

  3. Markus Hoch

    Ein sehr sehr guter und perfekt gelungenener Blend, äußerst aromatisch, hervorragend und sehr ausgewogen im Geschmack, sehr intensiv, sehr vollmundig und nicht bitter.
    Bei 30 g / 500 ml in der Karlsbader Kanne zubereitet, einfach wunderbar! Die Intensität würde ich hier mit 4/5 bewerten.

Fügen Sie Ihre Bewertung hinzu

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.